Prozessingenieur

(w/m/d)

anona – der Nahrungsmacher produziert moderne Fitness- und Sportnahrung, für bekannte Handelsmarken in über 30 Ländern weltweit. Deren Vertrauen hat uns zum Marktführer der Branche gemacht und wir wollen weiter wachsen. Mit Qualität, Begeisterung und Kollegialität – denn wir glauben, dass Erfolg eine Gemeinschaftsarbeit aller ist. Im Rahmen unserer Unternehmensentwicklung, suchen wir für die Bereiche Liquid, Riegelherstellung und Eiweißkomprimate einen

Prozessingenieur (w/m/d)

Das tun Sie bei uns:

  • Nach einer erfolgreichen Einarbeitungsphase unterstützen Sie anstehende Investitionen, Planung neuer Verfahren und Integration neuer Produktionsanlagen in den Prozess, dazu führen Sie Risikobewertungen unter Beachtung der Faktoren Kosten, Zeitbedarf und Effizienz durch
  • Sie begleiten die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von großtechnischen Versuchen bis hin zu Erstproduktionen
  • Sie arbeiten federführend an der Optimierung von Arbeitsabläufen und bestehenden Produktionsprozessen unter Einhaltung der Arbeitssicherheits- und Qualitätsstandards
  • Sie führen im Rahmen des Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses Fehleranalysen durch, zeigen Verbesserungspotenziale auf und leiten eigenständig Optimierungsmaßnahmen ein
  • Sie entwickeln und implementieren Standards, erstellen und aktualisieren Verfahrens- bzw. Arbeitsanweisungen und stellen eine prozessbezogene Dokumentation sicher
  • Sie arbeiten an der Validierung der Anlagenhygiene in enger Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Lebensmitteltechnologe(in) (Diplom, Bachelor, Master)
  • Sie verfügen über ein kreatives, lösungsorientiertes Denken und gutes verfahrenstechnisches Grundverständnis sowie abrufbare Kenntnisse im Bereich Mikrobiologie und Physik und über grundlegende Rohstoffkenntnisse
  • Ihre Arbeitsweise ist analytisch, strukturiert und zielorientiert
  • Sie sind ein Organisationstalent, denken konsequent prozess-und lösungsorientiert und entwickeln Eigeninitiative bei der Entwicklung Ihres Verantwortungsbereichs
  • Sie stellen komplexe Vorgänge übersichtlich dar und vermitteln Ihr Fachwissen teamübergreifend
  • Sie haben Freude am interdisziplinärem Arbeiten und bilden als kommunikativer Ansprechpartner eine Schnittstelle zwischen Produktion, Qualitätssicherung, Produktentwicklung und Technikabteilung

Das bieten wir Ihnen:

  • Motiviertes eigenverantwortliches Arbeiten in einem dynamischen Team
  • Professionelle Einarbeitung
  • Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • Attraktives Gehalt
  • Weiterbildungen

Sie haben Lust auf diese neue Herausforderung?

Jetzt bewerbenAls PDF speichern
Andreas Paul

Sie haben Fragen?

Andreas Paul beantwortet sie Ihnen gern:
Telefon: 034381 84 766
Email: Andreas.Paul@anona.de